Este sitio web usa cookies propias y de terceros para mejorar nuestros servicios y recoger información sobre su navegación. Si pulsa "aceptar" o continua navegando consideraremos que admite el uso e instalación en su equipo o dispositivo. Encontrará más información en nuestra Política de Cookies.

News

NEUE SENKRECHTBÜHNE PH-300

29/11/13


Hidral erweitert ihre Palette für barrierenfreien Zugang mit der neuen Senkrechtbühne PH-300 für kurze Fahrstrecken und mit offenem Schacht.


Mit dem Ziel, architektonische Barrieren abzuschaffen, erweitert Hidral ständig ihre Bühnenpalette für Behinderte, um ihre Integration zu erleichtern und den Menschen mit reduzierter Mobilität totale Autonomie zu verschaffen.
Hidral lanciert die PH-300, eine Senkrechtbühne mit offenem Schacht für kurze Fahrstrecken, die mit der Maschinenverordnung 2006/42/EG und der Norm ISO 9386-1 konform ist.
Es handelt sich um die ideale Lösung, um geringe Höhenunterschiede zu überwinden und den Zugang zu privaten (Banken, Restaurants, Läden usw.) und öffentlichen Gebäuden (Kliniken, Schulen usw.) sowie Wohnhäusern (Wohnblöcken oder Einfamilienhäusern) zu gewährleisten. Sie besticht durch ihre Vielseitigkeit: ihre Kapazität zur Raumoptimierung und zur Anpassung an konkrete Ästhetikanforderungen.
In Bezug auf Schutzvorrichtungen und Zugänge verfügt die Bühne über automatische gerade Schutzarme, womit der Zugangsplatz reduziert wird, eine klappbare Rampe beim Zugang zum Erdgeschoß und ein Geländer von 1.100 mm als fester Schutz beim seitlichen Zugang. Zudem weist sie im oberen Niveau eine Glastüre von 800 x 1.100 mm auf, die Zugang zum jeweiligen Geschoß gewährt.
Die Senkrechtbühne PH-300 wurde für Lasten von bis zu 300 kg, für Fahrstrecken von bis zu 1.500 mm und mit Abmessungen von 1.250 x 800 mm sowie der Möglichkeit entworfen, im 180º- und 90º-Winkel einzusteigen. Einer ihrer Hauptvorteile ist das Fehlen eines Schachtes sowie die optional motorisierte Geschoßzugangstüre, wobei deren Motor in der Achse derselben verborgen bleibt.
Laden Sie hier die Broschüre herunter