This website uses its own and third-party cookies to improve our services and collect information about your browsing. If you click "accept" or continue browsing, we will consider that you accept the use and installation of your device or device. You will find more information in our Cookie Politik.

News

News

09/10/12

DIE HIDRAL-GRUPPE HAT EINEN BEDEUTENDEN ANTEIL AN GOBEL PROYECTS ÜBERNOMMEN

Die Holding von Hidral und Fine Access hat am 27. Juli dieses Jahres einen Anteil von 55 % an der Gesellschaft Gobel Proyects übernommen.

Das Unternehmen ist tätig in Herstellung, Import und Vertrieb von Hebeplattformen, Rampen und Sicherheitselementen für den Zugang zu Fahrzeugen für den Passagiertransport.

Ergebnis dieser Übernahmen ist HIDRAL GOBEL, in die auch die Firma Fine Access aufgenommen wird, die auf Lösungen für Personen mit eingeschränkter Mobilität zum Einstieg in Transportmittel spezialisiert ist.

Zu den namhaftesten Kunden gehören unter anderem Sunsundegui, Tata Hispano, Mercedes, Irizar und Castrosua.

Die bereits bestehende internationale Präsenz mit Lieferungen in Länder wie Deutschland, Großbritannien, die Türkei, Australien und China wird durch die Aufnahme in HIDRAL GOBEL noch weiter ausgebaut. Hidral ist in mehr als 50 Ländern vertreten und zeichnet sich durch kontinuierliches Wachstum aus. Neben den Fertigungsstätten in Spanien betreibt das Unternehmen eine Fabrik in Brasilien und eine Vertretung in Russland.

Hidral wird seine bisherige Politik fortsetzen und weiterhin in Forschung und Entwicklung investieren sowie die industrielle und finanzielle Ausstattung der Gesellschaft verstärken.